Jetzt wird geOpert! – Konzerte am 3. und 6. März

Endlich ist es soweit: das Wintersemester nähert sich seinem Ende, der Frühling steht vor der Tür und damit auch unsere Konzerte zum Semesterabschluss. Diesmal haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht und uns an die großen Opernchöre gewagt: Wagners Brautlied, Verdis Gefangenenchor, Bizets Habanera und einiges mehr. Und wie immer haben wir viele kleine und große Schätze aus dem bunten Repertoire der romanischen Sprachen im Programm… lasst euch überraschen! Dazu gibt es Stücke im kleinen Ensemble, Solo-Partien und professionelle Klavierbegleitung (Pianistin: Juliana Blank).
Natürlich singen wir als Romanistik-Chor alle Stücke in Originalsprache – und lassen auch das deutsche Liedgut nicht ganz aus. Wer hat zum Beispiel schon einmal „Die Gedanken sind frei“ im 5/4-Takt gehört? Gibt es! Und lässt einen nicht kalt, das können wir euch versprechen.

  • Do, 3. und So, 6. März
  • Großer Saal der KSStV-Alemannia, Kaulbachstr. 20
  • Beginn 19 Uhr
  • Einlass ab 18.30 Uhr
  • Eintritt frei! (Um Spenden wird gebeten)

Wir freuen uns, wenn ihr an einem der Abende vorbeischaut, wenn es heißt:

Der Romanistik-Chor – Jetzt wird geOpert!

WS_15/16_Konzertplakat

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s